Bolzentreppen

Die moderne Bolzentreppe begeistert mit ihrer leichten und offenen Bauweise. Durch die transparente Gestaltung strömt viel Licht in die Wohnräume. Das durchflutete Licht lässt Ihre Einrichtung heller und freundlicher wirken. Je nach persönlichem Wohnstil sind verschiedene Konstellationen möglich. Allein die Wahl nach Form und Material lässt die unterschiedlichsten Ergebnisse zu und verändert jeweils die Wirkung des Treppenraumes. Sie zählt zu den Klassikern der Treppen und wird durch ihre Wandelbarkeit jedem Einrichtungsstil gerecht. Die Konstruktionsweise stellt klare Linien dar. Die Bolzentreppe kann mit oder ohne Wandwange konstruiert werden. Wird auf die Wandwange verzichtet, erhält die Bolzentreppe eine gewisse Leichtigkeit. Diese lässt die Treppenräume sehr großräumig wirken. Dabei werden die Stufen über Stahlbolzen direkt am Mauerwerk befestigt. Auf der offenen Seite werden die Stufen auf die Bolzen angebracht. Die Last wird somit über die Geländerstäbe abgetragen. Anderenfalls werden die Stufen an die Wandwangen befestigt.

Die Stufen werden aus Holz gefertigt. Dabei steht Ihnen die Wahl des Holzes offen. Wählen Sie helles oder dunkles Holz und kombinieren es mit kühlen Edelstahlbolzen. Diese Kombination strahlt eine moderne Gestaltung aus. Möglich sind aber auch Bolzen aus Holz. Auch das Material des Geländers kann frei gewählt werden. Somit konstruieren Sie eine Treppe, die sich Ihrer Einrichtung anpasst. Auch möglich ist eine geländerfreie Treppe.

… offen, lichtdurchlässig, frei gestaltbar

Hier sehen Sie einige Beispiele, die mit der Bolzentreppe möglich sind.