Holmtreppen

Mit der geschmackvollen Holmtreppe schaffen Sie einen attraktiven Wohnraum. Die Holmtreppe wird auch als aufgesattelte Treppe bezeichnet, da die Trittstufen auf einem Treppenholm aufliegen. Sie werden im Gegensatz zu anderen Treppenarten nicht zwischen den angeordneten Wangen angebracht, sondern darüber. Das macht sie zu einem modernen Allrounder, der in jedem Wohnraum anschaulich wirkt.

Dabei ist die Holmtreppe eine Unterart der Wangentreppe. Der große Unterschied liegt beim Einbau der Trittstufen. Bei den Holmtreppen werden die Trittstufen oberhalb der Wange auf einen Tragebalken eingebaut. Die Setzstufen dagegen werden vor die Wange montiert. In der Seitenansicht ist dann nicht die gerade Wange, sondern die Abfolge der Trittstufen sichtbar. Dadurch wirkt die Treppe im Ganzen zierlicher und feiner.

Besonders passende Materialien für die Holmtreppe sind eine Kombination aus Holz und Stahl. Die Holme bestehen in diesem Fall aus gekanteten Stahlprofilen und die Stufen werden mit Holz belegt.

…zierlich, modern, zeitgemäß

Entdecken Sie hier verschiedene Beispiele von Holmtreppen unserer Kunden.